Pages Menu
Rss
Categories Menu

Gepostet by on Mai 30, 2017 in Bücher | Keine Kommentare

Eddie Error – ein Roboter macht, was er will

 

Ursprünglich als Aufräumroboter vom Vater auf einem Flohmarkt gekauft, erobert Eddie Error stürmisch die Herzen der beiden Kinder. Niels und Jule sind begeistert, denn Eddi kann fast alles: rechnen und einkaufen, Höhlen bauen, Radfahren und Abenteuer erleben.

Eddie Error

 

Und Eddi lernt sprechen. Jeden Tag ein bißchen mehr. Kurzum: der kleine Roboter wird schnell zu einem perfekten Spielkameraden. Nur mit dem Aufräumen klapt es zum Bedauern der Eltern noch nicht so ganz. Leider!

Eddie Error

 

Eddie ist ein eigenwilliger, kleiner Roboter. Er braucht keine Fernbedienung und seine Programmierung ist, vorsichtig ausgedrückt, noch nicht ganz ausgereift. Eddie hat ein Eigenleben – und mitunter wenig angepasste Ideen. Ob er nun sämtlichen Müll der Straße aufsammelt oder literweise Olivenöl trinkt, beim Aufräumen des Kinderzimmers alle Gegenstände nach Farben sortiert oder mit einem „Eddie will nicht“ die Arbeit verweigert: der kleine, reimende Roboter ist ein Unikat. Ein mit nichts und niemandem zu verwechselnder kleiner Roboterheld.

Eddie Error

 

Eddie macht eben, was er will und ist mitunter anstrengend – auch für die Kinder. Aber als Eddie eines Tages verschrottet werden soll, ist das Entsetzen von Niels und Jule groß. Klar ist: das MUSS verhindert werden!

Eddie Error

 

Ein wunderbar warmherziges Buch über einen kleinen Roboterhelden und seine Freunde!

 

Eddie Error

Anne Böhme, Susanne Göhlich

Thienemann Verlag

ISBN: 978-3522184564

 

ab sechs

 

Eddie Error

 

Die Kinderbuchchallenge

Diese Buchbesprechung ist mein Beitrag zum Tagesthema 29 „Alltagshelden“ der #kinderbuchchallenge von @kakaoschnuten und @mintundmalve im Mai auf Instagram. Herzlichen Dank an den den Thienemann Verlag für das Rezensionsexemplar!

 

***

Hat dir mein Artikel gefallen? Dann freue ich mich über ein „gefällt mir“ und über das Weiterteilen. Wenn du regelmäßig auch meine nächsten Artikel lesen magst, folge diesem Blog oder klicke „gefällt mir“ auf der Kakaoschnuten-Facebookseite

Merken

Merken

Merken

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*