Oma Herbert

Oma Herbert, ein Comic aus dem Jaja Verlag von Mauritio Onano

Oma Berta war früher einmal Herbert. Spielt aber keine Rolle für Mimi, denn Berta ist eine wirklich coole Socke. In der lustigen WG mit dem fetten, laktoseintoleranten Kater Sebastian, der Blume Gabi, hauptberuflich Youtube-Star, dem Vogel Thomas und der konservativen Maus Susi ist immer etwas los. Erst recht, seitdem Oma Herbert auf “Finder” unterwegs ist und die Frau fürs Leben sucht. Und Mimi in Timo, der gerade im Nachbarhaus eingezogen ist, einen Freund findet.

Der fabelhafte Mauritio Onano zeichnet hier einen luftig, leichten Comic. Keine langatmige Sensibilisierung für “Problemthemen”. Nein: Geschichten aus dem Leben! Ein erstes Date mit dem Tinder Finder Match, das die Mitbewohner der WG aus sicherer Entfernung mitverfolgen (geht das Match Yolanda so früh, weil Oma Berta früher mal ein Mann war???). Zockende Kinder im Computerladen (er hat den besten Job der Welt!). Frustrierte Tiere im Restaurant (“Tiere verboten” – der laktoseintolerante Kater ist empört!) und vor allem eines: Freundschaft!

Oma Herbert, ein Comic aus dem Jaja Verlag von Mauritio Onano

Rasante Erzählstränge, eine schnörkellose Sprache, umwerfend sympathische Protagonisten und ein unverkrampfter Umgang mit den Transgener Thema zeichnen dieses Buch aus. Dazu grandiose Illustrationen, die Witz und Augenzwinkern förmlich für sich gepachtet zu haben scheinen und die wir seit Alles Rosa lieben. Mauritio Onano ist auch mit Oma Herbert ein großer Wurf gelungen. Absolute Leseempfehlung für alle Comicliebhaber auf der Suche nach rasantem, humorvollem Lesefutter!

Oma Herbert, ein Comic aus dem Jaja Verlag von Mauritio Onano

Ein Exemplar von Oma Herbert könnt ihr jetzt gewinnen. Ihr müsst dafür nur diesen Beitrag kommentieren. Doppelte Gewinnchancen habt ihr, wenn ihr auch auf Instagram kommentiert. Die Verlosung läuft bis Sonntag, 30.06.2019. Viel Glück!

Oma Herbert

Mauritio Onano

Jaja Verlag

ISBN: 978-3-946642-61-9

ab zehn (aber nicht mindert geeignet für Erwachsene 😉 )

 

***

Hat dir mein Artikel gefallen? Dann freue ich mich, wenn du diesen Artikel weiter teilst. Wenn du regelmäßig auch meine nächsten Artikel lesen magst, folge mir auf der Kakaoschnuten-Facebookseite oder auf Instagram.  Dort kündige ich neue Artikel regelmäßig an. Seit Neustem gibt es Kakauschnuten auch auf Pinterest, wo du meine Artikel auch pinnen kannst. 😉 Auch über Rückmeldungen in Form von Kommentaren unter meinen Artikeln im Blog freue ich mich riesig!

 

6 Kommentare

  1. Marny Henrotay

    Oh, das klingt toll und so herrlich unkonventionell. Gern würde ich diesen Comic gewinnen. Liebe Grüße

  2. Meine Kinder sind Jungs 14 und 9 Jahre. Dieser Comic würde, glaube ich, gut ins Kinderzimmer passen. Die Zeichnungen sehen echt Klasse aus.
    Liebe Grüße Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*