Müll – alles über die lästigste Sache der Welt

Müll - alles über die lästigste Sache der Welt

Tonne auf, Müll rein – und weg damit? Ganz so einfach ist es nicht, das wissen schon Kinder im Kindergartenalter. Aber wie funktioniert das eigentlich mit dem Müll? Warum hinterlassen wir jede Menge davon? Was passiert am Ende damit? Und was kann man gegen die Flut an Müll in Meeren, Wäldern und selbt im Weltraum tun? Gerda Raidt nimmt die jugen Leser an die Hand und findet in Müll – alles über die lästigste Sache der Welt Antworten auf viele Fragen zum Thema.

Müll ist nicht gleich Müll

Was der eine entsorgt, kann für andere noch einen Wert haben. Manchmal landet Müll sogar im Museum (für die Fußnote zu Marcel Duchamp feier ich die Autorin bis heute!). Gerada Raidt schafft es, das Thema Müll von verschiedenen Seiten zu beleuchten. Sie schilder die historische Entwicklung vo Müll – ein Aspekt, den meine Kinder wirklich spannend fanden! Sie erzählt von Mülltrennung, Entsorgung ud Recyclig. Aber auch von Müll in Meeren, auf Berggipfeln und von Weltraumschrott – und davon, wie Industrienationen ihren Müll einfach in die armen Länder dieser Welt verschiffen.

Müll - ales über die lästigste Sache der Welt

Wohlstand und Konsum

Warum kaufen wir eigentlich mehr als wir brauchen? Warum werfen wir selbst gute Lebensmittel in den Müll? Warum kaufen wir jedes Jahr neue, modische Kleidung? Das Buch gibt Antworten. Gerda Raidt schreibt über Werbung, Konsum und Wohlstand. Auch die Arbeit der Tafeln, das Containern und illegale Müllentsorgung sind Thema.

Was können wir tun?

Das Buch erschöpft sich nicht in Erklärungen. Am Ende geht es um gaz handfeste Fragen: was kann jeder einzelne von uns tun, um Müll zu vermeiden? Es gibt ganz bodenständigen Tipps, wie dem Trinken von Leitungswasser, dem Schreiben von Einkaufszetteln oder den Kauf von Mehrwegflaschen. Aber auch überraschend unkonventionelle Lösungen wie das Ablehnen von Geschenken oder das Zurücklassen von Unverpackungen im Laden, um Firmen zum Umdenken zu zwingen, gehören dazu.

Müll - alles über die lästigste Sache der Welt

Müll – alles über die lästigste Sache der Welt ist ein ganz wunderbares Kinderbuch zu einem wichtigen Thema. Für mich gehört es zu den wenigen Büchern, die nicht nur in jedem Kinderzimmer, sondern auch in jedem Kindergarten stehen müssen. Absolute Leseempfehlug!

Müll – alles über die lästigste Sache der Welt

  • Gerda Raidt
  • Beltz & Gelber
  • ISBN: 978-3407812155
  • ab fünf

***

Hat dir mein Artikel gefallen? Dann freue ich mich, wenn du diesen Artikel weiter teilst. Wenn du regelmäßig auch meine nächsten Artikel lesen magst, folge mir auf der Kakaoschnuten-Facebookseite oder auf Instagram.  Dort kündige ich neue Artikel regelmäßig an. Seit Neustem gibt es Kakauschnuten auch auf Pinterest, wo du meine Artikel auch pinnen kannst. 😉 Auch über Rückmeldungen in Form von Kommentaren unter meinen Artikeln im Blog freue ich mich riesig!

 

3 Kommentare

  1. Danke für diese Empfehlung. Das Thema ist so wichtig und es klingt, als wäre es auch ganz interessant aufgemacht.
    Ich habe es eben für meinen Sohn zum 7. Geburtstag bestellt. Ich schaue gerne auf deinem Blog vorbei.

    • Danke für diese wunderbare Rückmeldung! Und ein tolles Geburtstagsfest deinem Sohn!

      • Danke! Ich lese dich so gerne, aber kommentiere viel zu selten. Hier und auch bei Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*