Zitronenlimonade selbst gemacht!

ein einfaches Rezeot für eine schnelle, selbstgemachte Zitronenlimonade

Sauer macht lustig. Und wenn das Leben dir Zitronen gibt – macht Limonade draus. In diesem Sinne: hier das ultimative Rezept für Zitronenlimonade. Für die Zitronenlimo braucht ihr lediglich drei Zutaten (Leitungswasser zähle ich jetzt nicht als “Zutat” 😉 ) und keine zwanzig Minuten Zeit. Ein perfekter Start also für die Freiluftsaison.

Zutaten:

  • 6 Bio-Zitronen, ggf noch eine weitere zur Dekoration
  • 125 Gramm Zucker (ich habe Vollrohrzucker genommen, der Weiße geht aber auch)
  • 400 ml Leitungswasser
  • 1 bis 1,5 Liter Sprudelwasser

Ein einfaches Rezept für eine schnelle, selbstgemachte Zitronenlimonade

Und so geht es:

Die Zitronenschale bei allen Zitronen dünn abschälen. Mit dem Zucker und 400 ml Leitungswasser in einen Topf geben und langsam zum Kochen bringen. Währenddessen die Zitronen auspressen. Sobald das Wasser im Topf kocht, den Zitronensaft dazu geben und den Topf vom Herd nehmen. Das Ganze abkühlen lassen.

Das Limonadenkonzentrat entweder komplett mit 1 bis 1,5 Litern Sprudelwasser mischen (Menge je nach Geschmack) oder als Konzentrat aufbewahren und jedes Glas einzeln mischen. Die Zitronenlimonade mit Zitronenspalten und ggf. Eiswürfeln servieren und genießen!

Die selbstgemachte Zitronenlimonade hält sich im Kühlschrank bis zu drei Tage. Bei uns aber ein eher unwahrscheinliches Szenario. Die Kinder stehen total auf das Zeug!

***

Hat dir mein Artikel gefallen? Dann freue ich mich, wenn du diesen Artikel weiter teilst. Wenn du regelmäßig auch meine nächsten Artikel lesen magst, folge mir auf der Kakaoschnuten-Facebookseite oder auf Instagram.  Dort kündige ich neue Artikel regelmäßig an. Seit Neustem gibt es Kakauschnuten auch auf Pinterest, wo du meine Artikel auch pinnen kannst. 😉 Auch über Rückmeldungen in Form von Kommentaren unter meinen Artikeln im Blog freue ich mich riesig!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*